top of page

Veranstaltungen und Vorträge

Wir bieten Vorträge, Workshops und Kurse in Weiterbildungsinstitutionen, Kliniken, Fachverbänden und anderen Rahmen zu verschiedenen Themen an.

Kurs Informationen

  • Circa 30% der Patienten, die sich wegen einer Depression in ambulante Behandlung begeben, leiden unter einer chronischen oder rezidivierenden Verlaufsform.

    Früher galt diese Verlaufsform der Depression als therapieresistent.

    CBASP ist eine evidenzbasierte, schulenübergreifende Therapie gegen persistierende Depression!

    In einer dreitägigen Kursreihe wird die Theorie hinter der Methode und das Rational der Interventionen erklärt, der Hauptfokus liegt jedoch bei der Video- und Live-Demonstration und Übung der CBASP-Techniken.

    Der vermittelte Lerninhalt der drei Tage erfüllt auf kompakte Weise die notwendigen Vorgaben für die Zertifizierung durch die deutschsprachige Gesellschaft für CBASP.

    Jeder Kurstag fokussiert auf einen anderen Aspekt der CBASP-Therapie, so dass die Kurstage auch einzeln gebucht werden können.

  • 25.01.2024 / 08.02.2024 / 21.03.2024

    Jeweils von 9:00-17:00 Uhr

  • Grossmünsterplatz 6

    8001 Zürich

  • Anerkennung:

    SGPP: 7 Credits pro Tag

    FSP Fortbildung: individuell

    CBASP-Zertifizierung:

    8 Einheiten pro Tag

  • Kosten: CHF 250- pro Tag

Fortbildung CBASP

3 Tage in Zürich

Dr. phil. Batya Licht Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin CBASP-Therapeutin, CBASP-Supervisorin, CBASP-Trainerin selber diagnostizieren zu können und die Grundsätze der Behandlung zu kennen und anzuwenden.

Kurs Informationen

  • Circa 2% der erwachsenen Bevölkerung weist leichte autistische Züge auf (Asperger- Syndrom oder Autismus- Spektrum-Störung (ASS). Viele leiden an Problemen durch die ASS oder an Komorbiditäten. Leider werden sie häufig nicht richtig erkannt oder falsch diagnostiziert und in der Folge bei den vielen Komorbiditäten ungünstig behandelt, was zur Verlängerung ihres Leidens führt.

  • 16.05.2024, 27.06.2024

    Jeweils von 9:00-17:00 Uhr

  • Episeminar, Bleulerstrasse 60
    8008 Zürich

  • Anerkennung:

    SGPP Fortbildung,

    FSP Fortbildung

    7 Einheiten pro Tag

  • Kosten: CHF 250.- pro Tag

Kompaktkurs Autismus Spektrum Störung bei Erwachsenen

2 Tage in Zürich 2024

Diese mini Kurs-Reihe bietet an zwei Tage einen Überblick über das faszinierende Störungsbild, die Diagnostik und die Behandlung von Erwachsenen mit Autismus Spektrum-Störung an.

Kurs Informationen

  • Erfahren Sie, wie Sie als Paartherapeut* in dazu beitragen können, Beziehungen zu stärken und zu verbessern, wenn eine Person von Autismus. Spektrum-Störungen(ASS) betroffen ist. Erhalten Sie state-of-the-art Informationen über Autismus-Spektrum-Störungen
    und deren Behandlungsmöglichkeiten. Erleben Sie die Verschmelzung von Methoden aus der kognitiven Verhaltenstherapie und der Systemischen Paar- und Familientherapie. Dieser Workshop bietet Einblicke, Techniken und Ressourcen für Therapeut*innen und Berater*innen, um gemeinsam mit Paaren Herausforderungen zu bewältigen und eine unterstützende Umgebung zu schaffen.

  • 04.07.2024, 9:00-17:00 Uhr

  • Kulturhaus Helferei
    Kirchgasse 13, 8001 Zürich

  • ohne

  • Kosten: CHF 250.-

Paartherapie bei Neurodivergenten Paaren

1 Tag in Zürich 2024

Immer mehr Menschen bekommen im Erwachsenenalter die Diagnose Autismus-
Spektrum-Störung (ASS). Bei Beziehungsproblemen suchen sie professionelle Hilfe. Laut Studien jedoch, geben Therapeut*innen an, zu wenig über ASS zu wissen.

Weitere Vorträg

  • 16. Mai:
    Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen, Einführung und Diagnostik, Epi-Seminar, Zürich
     

  • 7. Juni:
    Autismus-Spektrum-Störung, psychologische Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich
     

  • 19. Juni:
    Workshop «Autismus-Spektrum-Störung», PDAG
     

  • 27. Juni:
    Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen: Behandlung, Epi-Seminar, Zürich
     

  • 4. Juli:
    Autismus-Spektrum-Störung in der Paartherapie, Kulturhaus Helferei, Zürich 
     

  • Herbst 2024:
    Diagnostik und Behandlung der Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen, Klinik Gais

Weitere Veranstaltungen

Entdecken Sie weitere Veranstaltungen sowie unser Veranstaltungsarchiv.

Weitere Vorträge

16. Mai:
Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen, Einführung und Diagnostik, Epi-Seminar, Zürich
 
7. Juni:
Autismus-Spektrum-Störung, psychologische Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich
 
19. Juni:
Workshop «Autismus-Spektrum-Störung», PDAG
 
27. Juni:
Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen: Behandlung, Epi-Seminar, Zürich
 
4. Juli:
Autismus-Spektrum-Störung in der Paartherapie, Kulturhaus Helferei, Zürich 
 
Herbst 2024:
Diagnostik und Behandlung der Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen, Klinik Gais

Fortbildung CBASP

Psychotherapie chronischer Depression

3 Tage in Zürich

Ort: isp, Grossmünsterplatz 6, 8001 Zürich

Kurs I: 25. Januar 2024

Kurs II: 8. Februar 2024

Kurs III: 21. März 2024

Kurs Informationen

Jeder Kurstag fokussiert auf einen anderen Aspekt der CBASP-Therapie, so dass die Kurstage auch einzeln gebucht werden können.

  • Circa 30% der Patienten, die sich wegen einer Depression in ambulante Behandlung begeben, leiden unter einer chronischen oder rezidivierenden Verlaufsform. Bei diesen Patienten wirken bewährte Interventionen, sogar die evidenzbasierte klassische KVT, weniger gut als bei Betroffenen mit einer einmaligen Episode. Früher galt diese Verlaufsform der Depression als therapieresistent. 

     

    Das Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) wurde von James McCullough speziell für die chronische und rezidivierende Verlaufsform der Depression entwickelt. Die Therapie fokussiert auf das interaktionelle Verhalten der Betroffenen. Weil die Schwierigkeiten bei der Gestaltung konstruktiver und befriedigender Interaktionen der wichtigste aufrechterhaltende Faktor der chronischen Depression sind.

    Bei der Vermittlung der relevanten Information und bei der Übung neuer Verhaltensweisen muss auf die kognitiven und emotionalen Besonderheiten von chronisch depressiven Menschen Rücksicht genommen werden. Hierfür hat McCullough ein kleines und effizientes Set von gezielten Techniken entwickelt. Die Therapieform eignet sich auch für die häufige Komorbidität von chronischer / rezidivierender Depression und Persönlichkeitsstörungen und ist mit den verschiedenen Therapieschulen kompatibel.

     

    In einer dreitägigen Kursreihe wird die Theorie hinter der Methode und das Rational der Interventionen erklärt, der Hauptfokus liegt jedoch bei der Video- und Live-Demonstration und Übung der CBASP-Techniken.

    Der vermittelte Lerninhalt der drei Tage erfüllt auf kompakte Weise die notwendigen Vorgaben für die Zertifizierung durch die deutschsprachige Gesellschaft für CBASP. Weitere Information zur Zertifizierung: mehr erfahren

  • Im Kurs I am 25. Januar 2024 wird der Hintergrund vermittelt und das Rational der Therapie erklärt. Zusätzlich werden ausgewählte Techniken, die sich für den Anfang der Arbeit mit CBASP besonders eignen, mit Hilfe von Rollenspielen in der Kleingruppenarbeit intensiv geübt.

     

    Kurs I eignet sich auch für Fachpersonen, die CBASP kennenlernen und verstehen möchten, auch wenn sie diese Methode nicht anwenden werden (z.B. für Supervisoren, Fachpersonen in Leitungsfunktionen in Kliniken u.ä.). Die im Kurs I gelernten Techniken lassen sich auch  in anderen Therapieformen  gut anwenden.

  • Im Kurs II am 8. Februar 2024 wird die interpersonelle Theorie von Donald Kiesler vermittelt. Dabei werden die verschiedenen Formen von Situationsanalysen, die in CBASP eingesetzt werden, vermittelt und geübt.

  • Im Kurs III am 21. März 2024 geht es um die spezielle Beziehungsgestaltung, die in CBASP als Intervention eingesetzt wird, bei welcher sich die Therapeut:innen ungewohnt persönlich einbringen.

  • Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen II und III ist der Besuch des Kurses I oder eines äquivalenten Einführungskurses.

  • Anerkennung:

    SGPP: 7 Credits pro Tag

    FSP Fortbildung: individuell

    CBASP-Zertifizierung: 8 Einheiten pro Tag

     

    Kosten: CHF 250.- pro Tag

    Ort: isp, Grossmünsterplatz 6, 8001 Zürich

  • 25. Januar: CBASP, die Behandlung der persistierenden Depression: Einführung und erste Techniken, ISP Zürich

    8. Feburar: CBASP: Situationsanalysen, ISP Zürich

    21. März: CBASP,  Beziehungsgestaltung, ISP Zürich

    16. Mai: Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen, Einführung und Diagnostik, Epi-Seminar, Zürich

    27. Juni: Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen: Behandlung, Epi-Seminar, Zürich

    4. Juli: Autismus-Spektrum-Störung in der Paartherpaie, Kulturhaus Helferei, Zürich

  • 12. Januar: Autismus - Einführung und Diagnostik, Epi-Seminar Zürich

     

    28. & 29. Januar: CBASP, die Behandlung der persistierenden Depression, AIM Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration

    16. Februar: Herausfroderungen und chancen Autismus-Spektrum-Störung und betreutes Wohnen, VBW, Mauren FL

    2. März: Autismus: Behandlung, Epi-Seminar Zürich

     

    23. März: CBASP Einführung, ISP Grossmünsterpaltz Zürich

    20. April: CBASP Situationsanalysen, ISP Grossmünsterplatz Zürich

    11. Mai: CBASP Beziehungsgestaltung, ISP Grossmünsterplatz Zürich

    16. Juni: Autismus-Spektrum-Störung, psychologische Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich

     

    30. Juni: Essstörungen. Ärztliche Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich

    6. Juli: CBASP Praxistag zum Thema Prägungen und Übertragungshypothese. Ort: online

    31. August: CBASP Praxistag zum Thema Situationsanalyse. Ort: online

    1. September: Psychotherapieplanung. Ärztliche Weiterbildung der Universität Zürich

    26. Oktober: CBASP Praxistag zum Thema Diszipliniertes persönliches sich-Einbringen. Ort: online

    9. November: ASS und Paarbeziehung. Mit Raphael Kurzawa. ISP Zürich (Auf Anfang 2024 verschoben)

     

    16. November: Autismus-Spektrum-Störung: Diagnostik, ipw

     

    30. November: CBASP Praxistag (offen, kein spezifisces Thema). Ort: online

  • 20. Januar: Autismus: Einführung und Diagnostik. EPi-Seminar Zürich

    3. Februar: Autismus: Behandlung. Epi-Seminar Zürich

    3. März: Autismus-Spektrum-Störung, Diagnostik, Psychiatrie St. Gallen Nord

     

    24. März: CBASP I: Einführung. EPI-Seminar Zürich

    7. April: CBASP II: Situationsanalyse. EPI-Seminar Zürich

     

    28. April: Autismus-Spektrum-Störung: Behandlung I, Psychiatrie St. Gallen Nord

    5. Mai: CBASP Praxistag 1/4

     

    19. Mai: Autismus-Spektrum-Störung: Behandlung II, Psychiatrie St. Gallen Nord

     

    25. Mai: Autismus-Spektrum-Störung: Diagnostik, St. Gallen Psychiatrie-Dienste Süd

    2. Juni: CBASP Praxistag 2/4

     

    17. Juni: Autismus-Spektrum-Störung, psychologische Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich

     

    30. Juni: CBASP III: Beziehungsgestaltungsinterventionen. EPI-Seminar Zürich

    7. Juli: CBASP Praxistag 3/4

    25. August: Der autistische Patient: Probelme und Lösungen, Hirslanden-Spital

    27. Oktober: CBASP Praxistag

     12. Dezember: CBASP: Eine Einführung. Berufsverband österreichischer PsychologInnen

Kompaktkurs Autismus Spektrum Störung bei Erwachsenen

2 Tage in Zürich

Diese mini Kurs-Reihe bietet an zwei Tage einen Überblick über das faszinierende Störungsbild, die Diagnostik und die Behandlung von Erwachsenen mit Autismus Spektrum-Störung an.

Paartherapie bei Neurodivergenten Paaren

1 Tag in Zürich

 

Immer mehr Menschen bekommen im Erwachsenenalter die Diagnose Autismus-
Spektrum-Störung (ASS). Bei Beziehungsproblemen suchen sie professionelle Hilfe. Laut Studien jedoch, geben Therapeut*innen an, zu wenig über ASS zu wissen.

Vorträge und Kurse

  • 25. Januar:

    CBASP, die Behandlung der persistierenden Depression: Einführung und erste Techniken, ISP Zürich

    8. Feburar:

    CBASP: Situationsanalysen, ISP Zürich

    21. März:

    CBASP,  Beziehungsgestaltung, ISP Zürich

    16. Mai:

    Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen, Einführung und Diagnostik, Epi-Seminar, Zürich

    27. Juni:

    Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen: Behandlung, Epi-Seminar, Zürich

    4. Juli:

    Autismus-Spektrum-Störung in der Paartherpaie, Kulturhaus Helferei, Zürich

  • 12. Januar:

    Autismus - Einführung und Diagnostik, Epi-Seminar Zürich

     

    28. & 29. Januar:

    CBASP, die Behandlung der persistierenden Depression, AIM Akademie für Verhaltenstherapie und Methodenintegration

    16. Februar:

    Herausfroderungen und chancen Autismus-Spektrum-Störung und betreutes Wohnen, VBW, Mauren FL

    2. März: Autismus:

    Behandlung, Epi-Seminar Zürich

     

    23. März:

    CBASP Einführung, ISP Grossmünsterpaltz Zürich

    20. April:

    CBASP Situationsanalysen, ISP Grossmünsterplatz Zürich

    11. Mai:

    CBASP Beziehungsgestaltung, ISP Grossmünsterplatz Zürich

    16. Juni:

    Autismus-Spektrum-Störung, psychologische Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich

     

    30. Juni:

    Essstörungen. Ärztliche Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich

    6. Juli:

    CBASP Praxistag zum Thema Prägungen und Übertragungshypothese. Ort: online

    31. August:

    CBASP Praxistag zum Thema Situationsanalyse. Ort: online

    1. September:

    Psychotherapieplanung. Ärztliche Weiterbildung der Universität Zürich

    26. Oktober:

    CBASP Praxistag zum Thema Diszipliniertes persönliches sich-Einbringen. Ort: online

    9. November:

    ASS und Paarbeziehung. Mit Raphael Kurzawa. ISP Zürich (Auf Anfang 2024 verschoben)

     

    16. November:

    Autismus-Spektrum-Störung: Diagnostik, ipw

     

    30. November:

    CBASP Praxistag (offen, kein spezifisces Thema). Ort: online

  • 20. Januar:

    Autismus: Einführung und Diagnostik. EPi-Seminar Zürich

    3. Februar:

    Autismus: Behandlung. Epi-Seminar Zürich

    3. März:

    Autismus-Spektrum-Störung, Diagnostik, Psychiatrie St. Gallen Nord

     

    24. März:

    CBASP I: Einführung. EPI-Seminar Zürich

    7. April:

    CBASP II: Situationsanalyse. EPI-Seminar Zürich

     

    28. April:

    Autismus-Spektrum-Störung: Behandlung I, Psychiatrie St. Gallen Nord

    5. Mai:

    CBASP Praxistag 1/4

     

    19. Mai:

    Autismus-Spektrum-Störung: Behandlung II, Psychiatrie St. Gallen Nord

     

    25. Mai:

    Autismus-Spektrum-Störung: Diagnostik, St. Gallen Psychiatrie-Dienste Süd

    2. Juni:

    CBASP Praxistag 2/4

     

    17. Juni:

    Autismus-Spektrum-Störung, psychologische Psychotherapie-Weiterbildung der Universität Zürich

     

    30. Juni:

    CBASP III: Beziehungsgestaltungsinterventionen. EPI-Seminar Zürich

    7. Juli:

    CBASP Praxistag 3/4

    25. August:

    Der autistische Patient: Probelme und Lösungen, Hirslanden-Spital

    27. Oktober:

    CBASP Praxistag

     12. Dezember:

    CBASP: Eine Einführung. Berufsverband österreichischer PsychologInnen

Notfallkontakt

Bei einer akuten Krise / einem Notfall:

Adressen und Kontaktdaten

Autismus Zentrum Zürich
Grossmünsterplatz 6, 8001 Zürich

Autismus Zentrum Zürich
Lavaterstrasse 57, 8002 Zürich


044 521 35 71
(Mi. Vormittag / Fr. Nachmittag)

bottom of page